Home

Weingut

.

Veronika, der Lenz ist da!

Bei uns in Mörbisch wächst zwar kein Spargel wie im berühmten Schlager der 1920er-Jahre, aber viele andere Frühlingsboten lassen keinen Zweifel daran, dass der Winter vorbei ist. Vor unserer Haustür blühen die Mandelbäume, und auch die Weinreben beenden langsam ihren Winterschlaf.

Dieses Erwachen der Natur weckt Frühlingsgefühle. Draußen sitzen und die wärmenden Sonnenstrahlen genießen, ausgedehnte Spaziergänge und das gemütliche Beisammensein danach.

Ein Gutes Glas Wein sollte dabei nicht fehlen, ist doch der Rebensaft nichts anderes, als in Flaschen gefüllter Sonnenschein. Er vermittelt selbst dann Frühjahrsstimmung, wenn es das Wetter einmal nicht so gut mit uns meint.

Für solche Tage bieten sich gehaltvolle Weißweine und reife Rote an, während höhere Temperaturen eher nach den jungen, erfrischenden Tropfen der letzten Ernte verlangen. Zum Glück haben wir beides im Sortiment, damit Sie und wir zu keiner Zeit auf die pannonische Frühlingssonne verzichten müssen.

Infos dazu finden Sie in der aktuellen Ausgabe unserer „Weinpresse“:

Newsletter 2019-1 außen

Newsletter 2019-1 innen

Genuss und Lebensfreude mit einem Glas Wein wünschen Ihnen

Bernhard, Birgit, Elfi und Gerhard Fiedler

Trackback: Trackback-URL |  Autor:

Kommentare und Pings sind geschlossen.