Home

Weingut

Liebe Weinfreunde!

In den letzten Jahren hat sich die Weinwirtschaft deutlich verändert. Die Großbetriebe wachsen und gewinnen an Bedeutung, während viele Weinbauern mit kleiner Rebfläche ihren Beruf aufgeben. Zählte unser Grenzhof mit seinen etwa 10 Hektar früher zu den größeren Weingütern der Region, so kann man ihn heute im Vergleich fast schon klein nennen.

Trotz des Strukturwandels halten wir diese Betriebsgröße aber auch heute noch für ideal. Bei uns steckt in jeder Flasche ein Stück des Weinbauern und seiner Familie. Deshalb schmecken unsere Weine viel eigenständiger als die anonyme Masse.

Besuchen Sie uns in Mörbisch, um sich davon zu überzeugen. Oder lassen Sie sich unsere Weine unkompliziert nach Hause schicken. Mehr Infos finden Sie un der aktuellen Ausgabe unserer Hauszeitung „Die Weinpresse“:

Newsletter 2019-2 außen

Newsletter 2019-2 innen

Herzliche Grüße aus dem Burgenland

Bernhard, Birgit, Elfi und Gerhard Fiedler

Trackback: Trackback-URL |  Autor:

Kommentare und Pings sind geschlossen.