Home

Vinaria Weinguide 2017/18

Montag, 25. September 2017 | Autor:

Leithaberg Weiß 2015

*** (sehr gut) Zurückhaltende Nase, gelber Apfel und Quitten mit gerösteten Haselnüssen, saftiger Fruchtbogen, mineralische Komponenten, Ananas im Hintergrund, angenehme Würzigkeit, ruhige Machart mit dezentem Holzeinsatz, gute Länge und sehr ansprechend.

Leithaberg Rot 2015

*** (sehr gut) Herzhafte Nase nach Brombeeren, Blutorangen, ausgereifter Fruchtbogen von roten Beeren, helle Würze, juvenil bei präsenter Dunkelfrucht und cremiger Textur, elegantes Tannin, sehr animierend.

Grüner Veltliner 2016

** (gut) Unaufdringliche Blütennase, feingliedrige Würze setzt sich am Gaumen fort, Zitrusanklänge, schlank und griffig, guter Säurebiss.

Muskat Ottonel 2016

** (gut) Zartblumige Holundernase, seidiges Fruchtbild, Steinobstanklänge, muskatartig unterlegt, glockenklar und trocken, geradlinig, präsente Säurestütze, zarter Fruchtschmelz im Nachhall, idealer Apero und ein äußerst gelungener Sortenvertreter, gefällt. Bereitet besonderes Trinkvergnügen!

Pinot blanc 2016

** (gut) Hellfruchtig mit schöner Fruchtfülle, Kräuterwürze, eingebundene Zitrusaromatik, mittlere Länge.

Chardonnay Duett 2016

*** (sehr gut) Fein ziselierte, gelbfruchtige Nase, offenherzige Aromatik nach Ananas mit einem Hauch von Haselnüssen, dicht und saftig, feine Säure, würzig, sehr ansprechende Stilistik mit dezenter Holzaromatik, gefällt.

Blauer Zweigelt 2016

** (gut) Charakteristische, kühl geprägte Kirschnase, pikant und runde Kompaktheit, Wildkirschen und Brombeeren, dunkelbeeriger Ausdruck, balanciert und trinkanimierend. Bereitet besonderes Trinkvergnügen!

Blaufränkisch 2015

** (gut) Elegante Brombeernase, tiefe rotbeerige Fruchtaromatik, mineralisch geprägt, harmonischer Fruchtschmelz im besten Sinne, unaufgeregt pikant, trinkfertig.

Rote Trilogie 2015

*** (sehr gut) Würzebetont und dunkelfruchtig in der Nase, rotbeerige Fruchtfülle nach Herzkirschen, Brombeeren, Graphittöne im Nachhall, vollreife Tannine, fruchtbetonte Stilistik, samtiger Nachhall, unprätentiös fein.

Beerenauslese 2015

*** (sehr gut) Lebendige Fruchtfülle, Limetten, am Gaumen ungemein kompakt mit tropischem Fruchtmix, rosa Grapefruit, mollige Züge, die durch straffe Säure und Mineralität in Balance gehalten werden, kraftvoll, salzig, zeigt viel Länge.

Thema: Andere über uns | Kommentare geschlossen

Falstaff Burgundertrophy 2017

Montag, 25. September 2017 | Autor:

Das Weinmagazin Falstaff bewertet unseren Leithaberg Weiß 2016 mit 91 Punkten als exzellent und schreibt:

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart floral unterlegte reife weiße Fruchtnuancen, kandierte Mandarinenzesten. Saftig, elegante Textur, feine Fruchtsüße, dezente Säurestruktur, etwas Honig im Nachhall, ein stoffiger Speisenbegleiter.

Thema: Andere über uns | Kommentare geschlossen

Falstaff Weinguide 2017/18

Mittwoch, 26. Juli 2017 | Autor:

Auch heuer wurden unsere Weine im Weinguide des Genussmagazins Falstaff wieder gut beschrieben und bewertet. Besonders der neue rote Leithaberg hat es Verkoster Peter Moser angetan:

Leithaberg Rot 2015 (ab Herbst)

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Nuancen von Erdbeerkonfit und kandierten Orangenzesten, angenehme Mineralität unterlegt. Saftig, feine Extraktsüße, süße Kirschen, integrierte Tannine, mineralisch-salzig unterlegt, bleibt gut haften, ein eleganter Speisenbegleiter. 93 Punkte (Ausgezeichneter Wein, unter den besten des Jahrgangs)

Rote Trilogie 2015

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische Herzkirschen, reife Zwetschken, ein Hauch von Nougat. SAftig, angenehme Fruchtsüße, schokoladiger Touch, feine Tannine, bereits gut antrinkbar, zugänglicher Stil. 91 Punkte (Ausgezeichneter Wein, unter den besten des Jahrgangs)

Leithaberg Weiß 2015

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit einem Hauch von weißer Tropenfrucht unterlegte zarte Birnennote, zart rauchige Kräuterwürze. Mittlerer Körper, weißer Apfel, frisch und lebendig strukturiert, dezente Fruchtsüße im Abgang, vielseitig einsetzbar. 90 Punkte (Ausgezeichneter Wein, unter den besten des Jahrgangs)

Süße Auslese 2016

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Reifer Pfirsich, süße Birnenfrucht, kandierte Orangenzesten. Saubere Tropenfrucht nach Mango und Papaya, feiner Honigtouch, angenehmes Säurespiel, zitroniger Touch, süßer Nachhall. 90 Punkte (Ausgezeichneter Wein, unter den besten des Jahrgangs)

Chardonnay Duett 2016

89 Punkte (Gut bis sehr gut)

Traminer 2015

88 Punkte (Gut bis sehr gut)

Thema: Andere über uns | Kommentare geschlossen

Vinaria Jungweinatlas 2017

Montag, 29. Mai 2017 | Autor:

Im aktuellen Jungweinatlas des Weinmagazins Vinaria wurden unsere Weine wieder sehr treffend beschrieben:

Grüner Veltliner 2016

Unaufdringliche Blütennase, feingliedrige Würze setzt sich am Gaumen fort, Zitrusanklänge, schlank und griffig, guter Säurebiss.

Muskat Ottonel 2016

Zartblumige Holundernase, seidiges Fruchtbild, Steinobstanklänge, muskatartig unterlegt, glockenklar und trocken, geradlinig, präsente Säurestütze, zarter Fruchtschmelz im Nachhall, idealer Apero und ein äußerst gelungener Sortenvertreter, gefällt. Bereitet besonderes Trinkvergnügen!

Pinot blanc 2016

Hellfruchtig mit schöner Fruchtfülle, Kräuterwürze, eingebundene Zitrusaromatik, mittlere Länge.

Chardonnay Duett 2016

Fein ziselierte, gelbfruchtige Nase, offenherzige Aromatik nach Ananas mit einem Hauch von Haselnüssen, dicht und saftig, feine Säure, würzig, sehr ansprechende Stilistik mit dezenter Holzaromatik, gefällt.

Leithaberg Weiß 2015

Zurückhaltende Nase, gelber Apfel und Quitten mit gerösteten Haselnüssen, saftiger Fruchtbogen, mineralische Komponenten, Ananas im Hintergrund, angenehme Würzigkeit, ruhige Machart mit dezentem Holzeinsatz, gute Länge und sehr ansprechend.

Blauer Zweigelt 2016 (ab Herbst)

Charakteristische, kühl geprägte Kirschnase, pikant und runde Kompaktheit, Wildkirschen und Brombeeren, dunkelbeeriger Ausdruck, balanciert und trinkanimierend. Bereitet besonderes Trinkvergnügen!

Blaufränkisch 2015

Elegante Brombeernase, tiefe rotbeerige Fruchtaromatik, mineralisch geprägt, harmonischer Fruchtschmelz im besten Sinne, unaufgeregt pikant, trinkfertig.

Rote Trilogie 2015

Würzebetont und dunkelfruchtig in der Nase, rotbeerige Fruchtfülle nach Herzkirschen, Brombeeren, Graphittöne im Nachhall, vollreife Tannine, fruchtbetonte Stilistik, samtiger Nachhall, unprätentiös fein.

Leithaberg Rot 2015 (ab Herbst)

Herzhafte Nase nach Brombeeren, Blutorangen, ausgereifter Fruchtbogen von roten Beeren, helle Würze, juvenil bei präsenter Dunkelfrucht und cremiger Textur, elegantes Tannin, sehr animierend.

Süße Auslese 2016

Zartblumig, Weingartenpfirsich, Biskuit, beschwingtes Frucht-Säure-Spiel, knackig mit feinem Fruchtschmelz, zarte Rosenholzanklänge, geschmeidig mit mineralischer Tiefe, unkompliziert und trinkanimierend.

Beerenauslese 2015

Lebendige Fruchtfülle, Limetten, am Gaumen ungemein kompakt mit tropischem Fruchtmix, rosa Grapefruit, mollige Züge, die durch straffe Säure und Mineralität in Balance gehalten werden, kraftvoll, salzig, zeigt viel Länge.

Thema: Andere über uns | Kommentare geschlossen

Großes Lob von Gault Millau

Donnerstag, 5. Januar 2017 | Autor:

Sonstige Produkte

Der angesehene Gastronomieführer schreibt in seinem Weinguide:

„Bernhard Fiedler…führt das…Weingut in Mörbisch in einer stimmigen Kombination aus moderner Technik und traditionellen Verfahren. Seine ausgewogenen, klar strukturierten Weine haben stets große Eleganz. Sie gehören nie zu den lauten in der Region, sondern vereinen vielmehr Finesse mit Charakter.“

Unsere aktuelle Weinauswahl wird im Guide gut zwischen 15 und 16,5 Punkten bewertet.

Thema: Andere über uns | Kommentare geschlossen

Leithaberg weiß 2015 – Vinaria Best Buy

Donnerstag, 5. Januar 2017 | Autor:

Flaschenfoto Leithaberg WeissDas Weinmagazin Vinaria hat in seiner aktuellen Ausgabe rund 90 Weißburgunder aus ganz Österreich verkostet und unseren Leithaberg weiß 2015 unter die Besten der Preis-Leistungs-Wertung gereiht:

„Geriebene Nüsse, Lageräpfel und kühl-fleischiger Unterton, schön frisch, bisschen Marzipan und Traubenzucker, legt zu mit Luft; saftiger Gaumen mit Streuobst und Zitrustönen, dazu helle Wiesenkräuter, nervige Säure, rassig und anregend trocken bis ins Finale, grundsolider Herkunftsvertreter mit Biss und sympathischer Frische. 15,4 Punkte (sehr gut)“

Thema: Andere über uns | Kommentare geschlossen

Vinaria Weinguide 2016/17

Montag, 14. November 2016 | Autor:

Vinaria Guide 2016-17Das renommierte Weinmagazin sieht unsere Stärke in einer „vorbildhaft unprätentiösen, aber pointierten Stilistik“ und beschreibt unsere Weine folgendermaßen:

Grüner Veltliner 2015

Zitrusnoten mit zartem Würzetouch, fruchtbetont, saftig und trinkig. Zwei Sterne

Muskat Ottonel 2015

Zartblumige Holundernase, muskatartig unterlegt, trocken und geradlinig, dezenter Säurebiss und würzig im Nachhall, perfekter Aperitif. Zwei Sterne

Chardonnay Duett 2015

Ananas, Limetten, glockenklar, mineralisch unterlegt, saftige Fruchtstruktur, sehr ansprechende Stilistik, dezente Holzaromatik, geradlinig und trinkreif. Bereitet besonderes Trinkvergnügen. Zwei Sterne

Leithaberg weiß 2014

Quitten-Grapefruit-Nase, Aniswürze, fleischig und Tendenz zur Vollmundigkeit, gelber Apfel, mineralisch, beachtliche Substanz, geschmeidige Frucht, sehr gute Länge, voller Trinkgenuss. Drei Sterne und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Blauer Zweigelt 2015

Rotbeerige Nase, Zwetschkenanklänge, dunkelbeerig, saftige Geschmeidigkeit, balanciert, trinkanimierend. Zwei Sterne

Blaufränkisch 2014

Elegante Veilchennase, tiefe Fruchtaromatik, Maulbeeren, Brombeeren, feine Würze, harmonische Anlage bei dezentem Holzeinsatz, gute Länge und trinkfertig. Zwei Sterne

Blaufränkisch Reserve 2013

Wärmende Würzenase, Rumtopf, straffe Struktur, Himbeeren, Kornelkirschen, Zwetschkenanklänge, zwischen warmfruchtigem Schmelz und Fruchtfrische, wirkt ausbalanciert und sehr ansprechend, sehr trinkanimierend. Ausgezeichneter Wein, exemplarisch für seine Kategorie mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis! Drei Sterne

Rote Trilogie 2013

Zwetschke und Lebkuchengewürz in der Nase, viel Fruchtfülle in weicher Ausprägung, Zwetschken mit Rumtopfanklängen, guter Körper mit sattem Schmelz im Abgang, gefällt. Bereitet besonderes Trinkvergnügen. Drei Sterne

Cabernet Sauvignon 2013

Dezente Cassisnase, Granatapfel, zart würzig, sehr angenehmes rotbeeriges Fruchtspiel, würzig unterlegt, feinkörnige Tannine, gewisse Länge, samtige Stilistik. Drei Sterne

Süße Auslese 2015

Zartblumig, weißer Pfirsich, Orangenzesten, beschwingte Frucht, elegante , schöne Sorteninterpretation. Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Drei Sterne

Thema: Andere über uns | Kommentare geschlossen

A la Carte Weinguide 2017

Donnerstag, 27. Oktober 2016 | Autor:

A la Carte 2017Unsere Bewertungen im neuen Weinführer des Gastro-Magazins A la Carte  können sich sehen lassen:

Cabernet Sauvignon 2013

Kräftige Farbe, reifer Rand, fein-fruchtige Nase, Heidelbeere, Blutorange, balancierte Struktur, elegant wirkender Trinkfluss, feinkörniges Tannin, fruchtiger Nachhall, Grapefruit im Rückaroma. 92 Punkte

Leithaberg Weiß 2015

Helle Farbe, intensive Nase, feinfruchtige Noten, Grapefruit, Apfel-Quitte, am Gaumen straffe Struktur, engmaschiges Säurespiel, pikantes Finish, rosa Grapefruit im Rückaroma, lang anhaltend. 92 Punkte

Blaufränkisch Reserve 2013

Jugendliche Farbe, ausgeprägtes Bukett, Cassis, Brombeere, am Gaumen körperrreicher Wein, straffe, lebendige Struktur, fester Tanninkern, gute Länge. 91 Punkte

Traminer Ober dem Mühlweg 2015

Jugendliche Farbe, saftige Fruchtnoten, Litschi, kandierte Mango, florale Noten, am Gaumen gehaltvoller Wein, weiche Textur, feiner Fruchtschmelz im Finish, lang anhaltend, Potenzial. 91 Punkte

Chardonnay Duett 2015

Helle Farbe, einladende Fruchtnoten, kandierte Orangen, Grapefruit, am Gaumen gehaltvoller Wein, balancierte Textur, feiner Gerbstoff im Abgang, Zitrusnoten im Rückaroma. 90 Punkte

Süße Auslese 2015

Jugendliche Farbe, saftige Fruchtnoten, Blütenhonig, Nektarine, am Gaumen balancierte Textur, feiner Fruchtschmelz im Finish, zarter Traminerton im Abgang. lang. 90 Punkte

Thema: Andere über uns | Kommentare geschlossen

Falstaff-Burgundertrophy 2016

Montag, 24. Oktober 2016 | Autor:

Gläsertisch ÖWM Lehmann komprimiert

Schöne 90 Punkte vergab das Magazin Falstaff an unseren Chardonnay Duett 2015 im Rahmen seiner Burgundertrophy im heurigen Sommer. Die Beschreibung finden wir sogar noch besser:

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit frischen Wiesenkräutern zart nussig unterlegte gelbe Apfelfrucht, feiner floraler Touch. Saftig, feine weiße Fruchtnuancen, frisch strukturiert, mineralisch-salzig im Abgang, zarter Hauch von Biskuit im Rückgeschmack, hat Reifepotential.

Thema: Andere über uns | Kommentare geschlossen

Vinaria Jungweinatlas 2016

Sonntag, 12. Juni 2016 | Autor:

Jungweinatlas 2016Grüner Veltliner 2015

Zitrusnoten mit zartem Würzetouch, fruchtbetont, saftig und trinkfreudig.

Muskat Ottonel 2015

Zartblumige Holundernase, muskatartig unterlegt, trocken und geradlinig, dezenter Säurebiss und würzig im Nachhall, perfekt als Aperitif. Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Pinot blanc 2015

Hellfruchtig mit zurückhaltender Zitrusaromatik, zart kräuterwürzig, schöne Fruchtfülle, mittlere Länge.

Chardonnay Duett 2015

Ananas mit einem Hauch vo Limetten, saftig und kompakt, glockenklar mit mineralischen Würzekomponenten, klare Struktur, sehr ansprechende Stilistik mit dezenter Holzaromatik, geradlinig und trinkreif. Bereitet besonderes Trinkvergnügen!

Leithaberg Weiß 2014

Aniswürze und Quitten, Grapefruit im Hintergrund, fleischig und Tendenz zur Vollmundigkeit, gelber Apfel und mineralische Komponenten, ganz zarter Honigton, perfekte Harmonie durch dezenten Holzeinsatz, tolle Substanz für das schwierige Jahr. Ausgezeichneter Wein, exemplarisch für seine Kategorie mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis!

Blauer Zweigelt 2015

Rotbeerige Nase mit Zwetschkenanklängen, rund und saftig mit Säurebiss, dunkelbeeriger Ausdruck, balanciert und trinkanimierend. Bereitet besonderes Trinkvergnügen!

Blaufränkisch 2014

Elegante Veilchennase, tiefe Fruchtaromatik nach Maulbeeren, Brombeeren, feine Würze, schwarze Oliven, harmonische Anlage bei dezentem Holzeinsatz, gute Länge und trinkfertig. Bereitet besonderes Trinkvergnügen!

Blaufränkisch Reserve 2013

Wärmende Würzenase mit Rumfrüchten; am Gaumen rotbeerig, Himbeeren, Kornelkirschen, straffe Struktur mit Biss, changierender Charakter von frischer Nervigkeit und warmfruchtigem Schmelz, zarte Zwetschkentöne, wirkt dabei ausbalanciert und sehr ansprechend, trinkanimierend. Ausgezeichneter Wein, exemplarisch für seine Kategorie mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis!

Rote Trilogie 2013

Zwetschke und Lebkuchengewürz in der Nase, viel Fruchtfülle in weicher Ausprägung, Zwetschken mit Rumtopfanklängen, guter Körper mit sattem Schmelz im Abgang, gefällt.

Cabernet Sauvignon 2013

Dezente Cassisnase, Granatapfel, zart würzig, sehr angenehmes rotbeeriges Fruchtspiel, würzig unterlegt, feinkörnige Tannine, gewisse Länge, samtige Stilistik.

Süße Auslese 2015

Zartblumig, weißer Pfirsich, Orangenzesten, beschwingte Frucht, zeigt dabei Eleganz, zarte Rosenholzanklänge, sehr trinkanimierend. Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Bereitet besonderes Trinkvergnügen!

Thema: Andere über uns | Kommentare geschlossen