Home

Beerenauslese 2015

Dienstag, 13. Dezember 2016 | Autor:

Beerenauslese

Herkunft:

Burgenland, Mörbisch am See, Ried Haderwald

Lage und Weingarten:

Die Riede Haderwald liegt auf einem etwas kühleren Plateau oberhalb des Neusiedlersees. Unser Weißburgunder gedeiht hier seit 1997.

Lese und Weinbereitung:

selektive Handlese der dank Botrytis rosinenartig eingetrockneten Trauben am 13. November 2015, 28°KMW, Ertrag etwa 25 hl/ha; Gärung und Reife im Tank, Abfüllung am 28. Jänner 2016; Alkohol: 11,5 %vol, Säure: 7,3 g/l, Restzucker: 103,1 g/l

Der Wein:

kräftiges Gelb; Honig, Lebkuchen und ein wenig Dörrobst in der Nase; cremig und charmant am Gaumen, edle Süße, gut von der Säure ausbalanciert, langer Abgang; Trinkreife 2017 bis 2030 (und länger)

Diese Beerenauslese krönt den hervorragenden Jahrgang 2015. Unser wochenlanges Hoffen auf eine süße Auslese wurde Mitte November mehr als erfüllt, als uns die Natur mit dieser wunderschönen Beerenauslese beschenkte.

Dieser Wein zeigt die besonderen Stärken der Süßweinregion rund um den Neusiedlersee. Mit ihm können Sie die burgenländische Sonne glasweise genießen.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Weinsteckbriefe

Kommentare und Pings sind geschlossen.