Home

Cabernet Sauvignon 2015

Montag, 11. Juni 2018 | Autor:

Weltwein und Burgenländer zugleich

Der Cabernet Sauvignon ist eine faszinierende Rebsorte, die bei besonderer Pflege auch im Burgenland zeigt, was sie kann.

Natürlich haben andere Weinbauländer ebenfalls schöne Cabernet-Töchter, aber das hat uns nie abgehalten. Für uns ist Wein kein Schönheitswettbewerb, keine Frage von entweder oder.

Herkunft:

Burgenland, Mörbisch am See, Ried Goldberg und Hader

Lage und Weingarten:

In unseren Hanglagen Goldberg und Hader gedeiht der Cabernet seit 1992 und 1999. Die warmen sandig-lehmigen Böden auf Schieferuntergrund lassen den Cabernet besonders gut ausreifen.

Lese und Weinbereitung:

selektive Handlese am 22. September 2015, 20°KMW, Ertrag etwa 30 hl/ha, 20 Tage Maischegärung, biologischer Säureabbau und Reife in neuen und älteren Barriques, Abfüllung am 21. Juni 2017; Alkohol: 13,5 %vol, Säure: 5,7 g/l, Restzucker: 1,0 g/l

Der Wein:

dunkles Rubinrot; reife schwarze Johannisbeeren, Bitter- schokolade und rauchig-röstige Noten in der Nase; aromatisch auch am Gaumen, kraftvoller Körper, markante, ausgereifte Tannine, lang und vielschichtig im Abgang; Trinkreife etwa 2020 bis 2035, dekantieren empfehlenswert.

Bewertung von wein-plus.eu:

Kühler, herber, leicht pflanzlicher und erdiger Duft nach schwarzen Beeren und ein wenig Sauerkirschen mit minzig-kräuterigen Noten. Klare, recht saftige und straffe Frucht, feinsandiges, jugendliches Tannin und etwas Säurebiss, leicht geröstet-nussige und schokoladige Holzwürze, mittlere Kraft, gute Nachhaltigkeit, sehr guter Abgang mit recht saftiger Frucht, gewürzigen Noten und Kakao. Trinkempfehlung: Bis 2023+ Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (88 WP)

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Weinsteckbriefe

Kommentare und Pings sind geschlossen.