Home

Sorten

Die Tradition und die Vielzahl der Lagen unserer Gegend ermöglichen es uns, eine große Sortenpalette unter jeweils besten Bedingungen zu pflegen. Dadurch gibt es von einzelnen Weinen zwar manchmal nur geringe Mengen, aber wir können Ihnen dafür eine breite Palette von trockenen Weißweinen, Rotweinen und edelsüßen Raritäten aus verschiedenen Sorten bieten:

Grüner Veltliner

Entgegen weit verbreiteten Vorurteilen kann die mit Abstand wichtigste Sorte Österreichs bei entsprechend früher Lese und sorgfältiger Pflege im Keller auch im Burgenland sehr ansprechende Sommerweine erbringen. Unser Veltliner besticht durch seine leichte, erfrischende Art, seine ausgeprägte Würze und eine angenehme Säurestruktur.

Muskat Ottonel

In den 1960er- und 1970er-Jahren war der Mörbischer Muskat für viele Weinliebhaber in Deutschland und Österreich der Inbegriff des blumigen, kräftig-süßen Weißweines. Bis heute hat diese Sorte stark an Bedeutung verloren, findet aber nach wie vor ihre Liebhaber. Seit einigen Jahren interpretieren wir diese Sorte aber auf zeitgemässe Art und Weise neu und keltern daraus einen charmanten trockenen Wein, der dem Muskat viele neue Fans beschert hat.

Pinot Blanc

Der Pinot ist unser persönlicher Liebling. International weit verbreitet aber wenig beachtet, bringt er gerade im Burgenland einzigartige Weine hervor. Aus diesem Grund glauben wir, daß wir mit dieser Sorte das Potential unserer Gegend beim Weißwein am deutlichsten herausarbeiten können. Unsere Pinots sind elegante, vielschichtige Weine, die trotz ihrer Kraft nie wuchtig wirken. Der Pinot ist der ideale Wein zum Essen und er verblüfft auch uns immer wieder durch seine lange Lagerfähigkeit.

Chardonnay

Der Weltenbummler unter den Weißweinsorten hat auch in unserem Betrieb eine Heimat gefunden. Unser Chardonnay Duett ist ein Zusammenspiel von burgenländischer Fruchtigkeit und internationaler Stilistik durch den teilweisen Ausbau in kleinen neuen Eichenfässern. Der Chardonnay ist dichter und wuchtiger als der Pinot und daher speziell zum Lagern oder als Begleiter von kräftigen Speisen gedacht.

Traminer

Der Traminer ist eine der ältesten Sorten überhaupt und wird oft nach Riesling und Chardonnay die dritte große Edelrebsorte der Welt genannt. Vor allem das vielschichtige Rosenaroma dieser Sorte ist faszinierend. Damit es seine volle Ausprägung erreichen kann, müssen die Trauben voll ausgereift sein, und daher ist der Traminer für hochgradige Süßweine geradezu prädestiniert.

Blaufränkisch

Der Blaufränkisch ist die Rotweinsorte unserer Gegend. Angeblich soll er bereits von Karl dem Großen seinen Namen bekommen haben. Auf sandig-lehmigen Böden mit Schiefer im Untergrund bringt diese Sorte unnachahmliche Weine mit ausgeprägten Brombeeraromen, eleganter Würze und feinen Tanninen. Der Blaufränkisch entfaltet meist erst nach ein paar Jahren Flaschenreife seine ganze Pracht.

Blauer Zweigelt

1922 in Klosterneuburg aus Blaufränkisch und St. Laurent gezüchtet, ist der Zweigelt mittlerweile zur wichtigsten Rotweinsorte Österreichs geworden. Bei uns und im gesamten Burgenland nimmt er den zweiten Platz ein, und bereichtert das Sortiment mit seinen ausgeprägt fruchtigen, weichen und auch schon jung angenehm zu trinkenden Rotweinen. Auch als Cuveepartner für Cabernet Sauvignon und Blaufränkisch gewinnt diese Sorte für uns an Bedeutung.

Cabernet Sauvignon

Die wichtigste Rotweinrebe der Welt ist seit 1990 auch bei uns heimisch geworden und hat sich mittlerweile einen festen Platz in unserer Sortenvielfalt erarbeitet. Der Cabernet ist eine schwierige Rebsorte, die dem Weinbauern seine ganze Kunstfertigkeit abverlangt, bis sie ihn mit richtig reifen Trauben belohnt.

Seit 1993 nimmt in unserem Weingut Junior Bernhard diese Herausforderung an und pflegt den Cabernet in Weingarten und Keller unter alleiniger Verantwortung. Die Weine dieser Rebsorte sind geprägt von einem verführerischen Johannisbeeraroma und kräftigen Tanninen, die eine längere Reifung benötigen. Cabernetanteile geben Cuvéeweinen Aromavielfalt, Struktur und Haltbarkeit.

Trackback: Trackback-URL |  Autor:

Kommentare und Pings sind geschlossen.